Neuer Termin

Grafik:Rubriken

Mit dem Template „Neuer Termin“ legt man eine Terminankündigung an. Nach dem Freischalten wird der Termin automatisch von Imperia chronologisch in die Terminliste und das Archiv eingeordnet. Zwei Termine, die als nächstes anstehen, werden zudem auf der Startseite mit Datum, Überschrift und Veranstaltungsort angekündigt. Nach einem Klick auf die Ankündigung kann der komplette Text gelesen werden.

Ist der Termin abgelaufen, wird er von Imperia automatisch von der Startseite genommen, und der nächste Termin aus der Terminliste rückt nach. Stehen aktuell keine Termine an, wird die Ansicht unterdrückt.

 

Neuen Termin erstellen

Um einen neuen Termin zu erstellen, klickt man im Hauptmenü von Imperia auf "Neues Dokument erzeugen". Aus der sich öffnenden Rubrikenliste wählt man "Neuer Termin". Nach einem kurzen Augenblick öffnet sich eine Seite, in die Meta-Informationen eingetragen oder ausgewählt werden müssen.

Neuer Termin - Meta-Informationen

Seitenüberschrift. Die Seitenüberschrift wird als Name der Seite von Imperia übernommen und unter diesem Namen auf dem Entwicklungs- und später dem Live-Server abgelegt. Darüber hinaus wird die Seitenüberschrift automatisch in die Vorlage als Überschrift eingefügt.

Keywords. Keywords (Schlüsselwörter) sind hier nicht erforderlich. Das Feld kann deshalb frei gelassen werden.

Seitenbeschreibung. Die Seitenbeschreibung ist Bestandteil der Barrierefreiheit und sollte eine kurze Beschreibung des Inhalts der Webseite enthalten.

Freischalt- und Ablaufdatum:. Hier kann gewählt werden, ob die Seite von Hand oder zu einem bestimmtern Termin frei geschaltet werden soll. Siehe "(Zeitgesteuertes) Freischalten".

Wenn alles ausgefüllt bzw. ausgewählt ist, klickt man auf "Ok" und kurze Zeit später öffnet sich die Vorlage.

Die Vorlage "Neuer Termin" besteht aus vier Bereichen, die hier einzeln vorgestellt werden.

Seitenkopf und Teaserbereich

Neuer Termin - Seitenkopf und Teaserbereich

Am Anfang der Seite steht fett in einem roten Feld "Termin". Diese Überschrift kann nicht editiert werden.

Unterhalb des roten Feldes steht die Überschrift, die man im vorhergehenden Schritt in den Meta-Informationen eingetragen hat. Sie kann an dieser Stelle bearbeitet werden.

Der Teaserbereich.

Zunächst muss man entscheiden, ob der neue Termin ein Top-Termin ist.

Imperia zeigt auf der Startseite die beiden Termine, die als nächstes anstehen. Wenn man jedoch einen Termin auf der Startseite ankündigen möchte, der besonders wichtig, aber zeitlich noch nicht an der Reihe ist, kann man ihn als "Als Top-Termin markieren". Der Top-Termin erscheint auf der Startseite und in der Terminliste an erster Position. In der Terminliste ist ist er zusätzlich rot eingerahmt.

Anschließend kann man dem System mitteilen, bis zu welchem Datum der Termin ein Top-Termin sein soll. Lässt man das Feld frei, wird der Termin nach seinem Ablauf automatisch chronologisch in die Terminliste und das Archiv eingeordnet.

Der Teaser bietet Platz für einleitenden Text, der nach einem Klick auf den Menüpunkt "Termine" in der Terminliste angezeigt wird.

Inhaltsbereich

Neuer Termin - Inhaltsbereich

Nach dem Teaserbereich folgt der Inhaltsbereich. Hier bietet Imperia das Flex-Tool sowie zusätzlich das Modul Tabellarische Informationen an. Mit diesen Tools kann der Inhalt des Termins erstellt werden.

Wenn der weitere Inhalt des Termins nur aus Text und evtl. Bild besteht, bietet sich das Flex-Tool an. Soll jedoch beispielsweise ein Ablauf oder eine Tagesordnung veröffentlicht werden, empfiehlt sich das Modul "Tabellarische Informationen", da es die Möglichkeit bietet, zweispaltig zu arbeiten.

Die Tabellarischen Informationen bieten den so genannten Imperia-Block an. Wenn man rechts in die Zeile "Neuer Block" eine Zahl einträgt und auf das Plus-Zeichen daneben klickt, wird automatisch die entsprechende Anzahl von Eingabefeldern erstellt.

Für das folgende Beispiel wurde die Zahl 3 eingegeben und somit drei Blocks mit Eingabefeldern erzeugt.

Neuer Termin - Tabelle

Zum Löschen eines Blocks steht in der Titelleiste ein Kreuz-Button zur Verfügung. Ein Klick darauf löscht den Block und bereits eingegebener Inhalt geht verloren.

Weitere Blöcke können entweder durch die Eingabe der Anzahl bei "Neuer Block" angehängt werden oder durch den Klick auf einen Plus-Button davorgestellt werden.

In den tabellarischen Informationen ist die Überschrift zwingend erforderlich, da die Tabelle ansonsten nicht angezigt wird. Die linke Spalte der Tabelle ist für organisatorische Angaben vorgesehen, die rechte für den Inhalt (siehe Beispiel).

Wann und Wo

Neuer Termin - Wann und Wo

Im dritten Bereich der Vorlage werden Veranstaltungsort, Datum, Uhrzeit und die Adresse des Veranstaltungsortes eingegeben.

Ort, Datum Beginn und Uhrzeit Beginn sind Pflichtangaben.

Ohne Datum und Uhrzeit kann Imperia den Termin nicht einordnen und er erscheint weder auf der Startseite noch in der Terminliste. Und ohne "Ort" weiß der Besucher nicht, wo er hinkommen soll :-)

Terminanmeldung

Neuer Termin - Terminanmeldung

Bei manchen Veranstaltungen ist die Anmeldung der Teilnehmer erwünscht. Imperia bietet hierfür ein Formular an, mit dem sich der Teilnehmer bequem anmelden kann.

Um dieses Formular zu aktivieren, klickt man in dem Bereich "Terminanmeldung" in der Zeile "Anmeldung" auf "Ja".

In die Zeile "" Empfänger" " wird die Email-Anschrift der Person eingetragen, die die Anmeldung erhalten soll. Der rote Text in der Vorlage ist nur ein Platzhalter und ein Beispiel.

Zuletzt muss man noch den " Anmedeschluss" einngeben. Wenn dieses Datum erreicht ist, wird das Anmelde-Formular nicht mehr angezeigt.

Unterhalb des Seitenfußes kann man dann noch die Einstellungen für die Marginalspalte vornehmen.

Mit einem Klick auf "Ok" wird die Arbeit beendet und kann dann frei geschaltet werden. Alles andere übernimmt Imperia.

Einzelansicht

Die folgende Abbildung zeigt die Einzelansicht eines Termins, in dem alle Felder ausgefüllt wurden.

Unterhalb der Überschrift ist der Teaser fett dargestellt. Es folgen die tabellarischen Informationen, Ort, Datum, Uhrzeit, Adresse und eine Terminanmeldung.

Neuer Termin - Einzelansicht