Neue Inhaltsseite

Grafik:Rubriken

Ein Internet-Auftritt lebt von einer bunten Vielfalt der Themen. Um solche Themen-Seiten mit Text und Bildern zu gestalten, bietet Imperia das Template "Neue Inhaltsseite" an. Auf diesen Seiten findet alles Platz, was nicht Nachricht oder Termin ist.

Das Template wird wie die Startseite in einer simulierten Umgebung mit funktionslosem Blindtext angezeigt.

 

Neue Inhaltsseite erzeugen

Um eine Inhaltsseite neu zu erstellen, klickt man im Hauptmenü von Imperia auf "Neues Dokument erzeugen". Aus der sich öffnenden Rubrikenliste wählt man "Neue Inhaltsseite". Nach einem kurzen Augenblick öffnet sich eine Seite, in die wichtige Meta-Informationen eingetragen oder ausgewählt werden müssen.

Neue Inhaltsseite - Meta-Informationen

Seitenüberschrift. Die Seitenüberschrift wird als Name der Seite von Imperia übernommen und unter diesem Namen auf dem Entwicklungs- und später dem Live-Server abgelegt. Darüber hinaus wird die Seitenüberschrift automatisch in die Vorlage als Titel der Seite eingefügt.

Keywords. Keywords (Schlüsselwörter) sind in einer Inhaltsseite nicht zwingend erforderlich. Das Feld kann deshalb frei gelassen werden.

Seitenbeschreibung. Die Seitenbeschreibung ist Bestandteil der Barrierefreiheit und sollte eine kurze Beschreibung des Inhalts der Webseite enthalten.

Jetzt folgen diverse Auswahlmöglichkeiten:

Marginalspalte:
Hier wählt man aus, ob man für die Seite eine eigene Marginalspalte erstellen möchte, oder ob die Marginalspalte der Startseite übernommen werden soll.

Seitentyp: Es gibt drei Typen einer neuen Inhaltsseite. Standard-Artikel ist eine Inhaltseite, die mit Hilfe des Standard-Flextools aufgebaut wird und alle Elemente enthalten kann, die in dem Tool angeboten werden. Da dieser Seitentyp am häufigsten gebraucht wird, ist er voreingestellt. Bildergalerie erzeugt eine Vorlage zum Aufbau einer Bildergalerie mit Vorschaubildern. Videogalerie erzeigt eine Inhaltsseite zum Aufbau einer Galerie mit Flash-Videos (FLV).

"Neu-im-Netz-Modul":. Falls man in der Konfiguration "Neu im Netz" aktiviert hat, muss man hier entscheiden, ob die neue Inhaltsseite dort erscheinen soll.

Freischalt- und Ablaufdatum:. Hier kann gewählt werden, ob die Seite von Hand oder zu einem bestimmtern Termin frei geschaltet werden soll. Siehe "(Zeitgesteuertes) Freischalten".

Anmeldungsmodul: Da bei manchen Veranstaltungen die Anmeldung der Teilnehmer erwünscht. ist, wird in diese Vorlage zusätzlich zur Standard-Seite ein Formular integriert, mit dem sich Interessierte zu einer Veranstaltung anmelden können.

Facebook-Like-Button: Wenn dieser Button aktiviert ist, kann der Besucher die Seite auf seiner Facebook-Pinnwand automatisch verlinken.

Wenn alles ausgefüllt bzw. ausgewählt ist, klickt man auf "Ok" und kurze Zeit später öffnet sich die gewünschte Vorlage.

Weiterführende Artikel: