Rubriken

Grafik:Rubriken

Der Menüpunkt Neues Dokument erzeugen steht jedem Administrator und jedem Redakteur zur Verfügung. Neue Dokumente können nur in den Rubriken erstellt werden.

Nach einem Klick auf diesen Menüpunkt wird die Rubrikenauswahl angezeigt. Diese wird je nach Bezirkszugehörigkeit dargestellt. Beim ersten Zugriff auf das Redaktionssystem sollten man auf alle Pluszeichen klicken, damit man zu seinem eigenen Eingabebereich gelangt. Beim zweiten Zugriff auf das CMS wird der Rubrikenbaum so dargestellt, wie man ihn beim letzten Mal verlassen hat.

Die Grafik am Ende des Artikels zeigt zwei unterschiedliche Ansichten der Rubriken (geschlossen und geöffnet).

 

Durch einen Klick auf den Namen der Rubrik wird festgelegt, in welcher Rubrik das neue Dokument erzeugt werden soll. Enthält eine Rubrik weitere Rubriken, wird dies durch ein Pluszeichen vor dem Namen der Rubrik angezeigt. Werden die Unterrubriken angezeigt wird anstelle des Pluszeichens ein Minuszeichen angezeigt. Um angezeigte Unterrubriken wieder zu verbergen, ist auf das Minuszeichen zu klicken.

Sobald die Rubrik ausgewählt wurde, wir der erste Workflow-Schritt gestartet, der in fast allen Fällen die Eingabe von Metainformationen verlangt. Das Dokument, der Artikel existiert jetzt bereits und wird auf den Schreibtischen der berechtigten User angezeigt.

In unserem Redaktionssystem werden die nachfolgenden Rubriken angeboten:

Neue Seiten
Mit den Unterrubriken:
- Inhaltsseite erstellen
- Meldung/Nachricht erstellen
- Termin erstellen
- Umfrage erstellen

Feste Seiten
Mit den Unterrubriken:
- Startseite bearbeiten
- Impressum bearbeiten | Funktionslos, da das Impressum in der Konfiguration erstellt wird.
- Kontaktseite bearbeiten

Administration
Mit den Unterrubriken:
- Navigation
- Konfiguration

Rubrikenübersicht

Aufbau der Rubrikenübersicht