Facebook Like-Box einbinden

Grafik:Expertenwissen

Du hast bei Facebook eine Fanseite und möchtest diese gerne in deine Internetseite integrieren? Das ist kein Problem, denn dazu bietet Facebook das so genannte Seiten-Plug-in mit der Like Box an.

Seiten-Plug-ins sind Werkzeuge, die von dritten Internetseiten, also außerhalb von Facebook, verwendet werden können, um die eigenen Aktivitäen bei Facebook darzustellen.

 

Vorgehen

Damit die Like-Box richtig integriert werden kann, ist wie folgt vorzugehen.

1.
Anmeldung im CMS und Anmeldung bei der zu verlinkenden Facebook-Seite.

2.
Aufrufen der Facebook-Developer-Seite, auf der die Einstellungen für die Like-Box vorgenommen werden können:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin

3.
Ausfüllen der einzelnen Eingabefelder, wobei vor allem das erste Feld URL der Facebook Seite wichtig ist, denn hier wird die Adresse der eigenen Fanseite eingetragen. Die Breite (Width) ergibt sich je nach Ziel, also Inhaltsbereich oder Marginalspalte (siehe Ende des Artikels). Die Höhe (Height) passt sich an, kann aber auch individualisiert eingegeben werden.

Im Weiteren kann noch das Aussehen angepasst werden (unter Color Scheme) und welche Inhalte dargestellt werden sollen.

Die Vorschau des Plug-Ins wird rechts angezeigt.

Anschließend klickt man unten links auf Code generieren.

4.
Hier werden unterschiedliche Programmschnipsel zur Verfügung gestellt. Die für uns richtigen Inhalte des Quellcodes finden sich im Reiter iFrame. Der hier enthaltene Code ist komplett zu kopieren.

5.
Im CMS ist Inhaltsbereich das Flexmodul Applikationsmodul zu nutzen und bei den Marginalspaltenmodulen das Flexmodul Applikationsmodul vollflächig.

6.
In das Applikationsmodul (vollflächig) ist der kopierte Quellcode einzukopieren.

7.
Die Vorschau des Artikels zeigt die eingebundene Like-Box im Inhaltsbereich.

Hinweis
Sollte nach erfolgter Einbindung das Plugin dennoch nicht sichtbar sein, kann das Fehlen ggfs. mit den Einstellungen des genutzten Browsers zu tun haben. Sind z.B. bei Firefox zusätzliche Add-Ons wie "avast! Online Security" installiert, wird das Plugin nicht angezeigt. Erst mit der Deaktivierung erscheint die Like-Box.


Bildergalerie als Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bildergalerie mit 5 Bildern

Breiten der Like-Box

Grundlegendes Layout

ideale Breite

Dreispalter, Inhaltsbereich

520 Pixel

Dreispalter, Marginalspalte

190 Pixel

Zweispalter, Inhaltsbereich

660 Pixel

Zweispalter, Marginalspalte

250 Pixel