Konfiguration | Externe Inhalte

Grafik:Rubriken

Die Konfiguration ist das zentrale Steuerungselement des Internetauftrittes.

Im dritten Reiter der Konfigurationsdatei finden wir die Einstellungen für alle Inhalte, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden oder die wir Dritten zur Verfügung stellen.

 
Konfig6 N

Hier können zwei Bereiche eingestellt werden. Zuerst trifft man die Entscheidung, ob die Nachrichten des SPD-Landesverbandes Niedersachsen ebenso mit in die eigene Startseite integriert werden. Sie werden immer zweispaltig am Ende des eigenen Nachrichtenblocks auf der Startseite eingebunden.

In der zweiten Einstellungen entscheidet man sich, wie das Marginalspaltenmodul des Niedersachsen-Portal aussehen soll. Nachrichten geöffnet stellt die letzten drei Meldungen dar. Termin geöffnet stellt die kommenden drei Termine dar.

In der flexiblen Variante der Marginalspalte muss dann noch zusätzlich das Modul Niedersachsen-Portal eingebunden werden. In der unflexiblen Version ist es automatisch das dritte Modul nach den Nachrichten und In den Medien (falls vorhanden).

Bei der Aktivierung des Niedersachsenportals werden die eigenen Nachrichten und die eigenen Termine automatisch in unserem Politikportal entdecke-niedersachsen.de eingetragen. Und im Marginalspaltenmodul auf der eigenen Internetseiten werden dann die jeweils aktuellsten Nachrichten und Termin von einem der mehr als 750 CMS-Auftritte dargestellt.

Mit dem Kampagnenkanal haben wir als Landesverband die Möglichkeit zentrale Inhalte auf der Bühne eures Auftrittes einzubinden. Vor allem zu Parteitagen und auch Wahlterminen machen wir von dieser Funktionalität Gebrauch.

Wenn wir den Kampagnenkanal schalten, werden eure eigenen Inhalte während dieser Zeit unterdrückt. Bei einer Deaktivierung des Kampagnenkanals bleibt alles wie gehabt und die Kampagne läuft an euch vorbei.

Jede eurer Nachricht kann bei der Erstellung mit einem oder mehreren Themen verknüpft werden, so dass diese noch einmal thematisch aufbereitet werden.

Neben der Darstellung der eigenen Meldungen werden auch die vorhandenen thematischen Meldungen des SPD-Landesverbandes Niedersachsen mit angezeigt.

In der flexiblen Variante der Marginalspalte muss dann noch zusätzlich das Modul Themenkanal eingebunden werden. In der unflexiblen Version ist es automatisch eingebunden.

Konfig7 N

Im Medienmodul könnt ihr eure Daten aus verschiedenen sozialen Netzwerken eintragen. Unser CMS holt eure aktuellen Eintragungen automatisch ab und stellt sie im Medienmodul dar. Ihr müsst natürlich einen Account haben und hier die jeweiligen Daten eintragen.

Unser CMS überprüft stündlich die Netzwerke und zeigt dann die Eintragungen, außer bei Facebook, hier ist nur eine Verlinkung auf die Profil- oder die Fanseite möglich.

Geschlossen und geöffnet bedeutet, dass man die neuesten drei Inhalte jeweils sehen kann oder nicht.

Klick hier, was aus den jeweiligen Netzwerken einzutragen ist.

Konfig8 N

Mit unserem Dienstleiter spendino können wir ein für euch kostenfreies, zentrales Spenden-Modul anbieten.

Wenn ihr eine Aktivierung wünscht, klickt in der Konfiguration auf das Kästchen "Anfrage zur Einrichtung eines Spendenformulars senden". Wir leiten dann alle notwendigen Schritte ein, damit ihr online Spenden sammeln könnt. Erfahrungsgemäß dauert es einige Tage, bis das Spendenmodul aktiviert ist.

Alle Informationen rund um das Thema "Mitglied werden" haben wir auf einer zentral gepflegten Internetseite hinterlegt. Mit dem Klick auf aktiviert wird diese bei euch ebenfalls eingebunden.

Für die Einbettung eines Newsletters in das CMS nutzen wir CyMail unseres Partners Cybay New Media. Wer an einem Einsatz interessiert ist, setzt sich einfach über die angegebene E-Mail mit uns in Verbindung.

CyMail ist ein kostenpflichtiges Angebot, das mit den jährlichen CMS-Gebühren nicht abgedeckt ist.