Nachrichten

Auswahl
 

Auf Wiedersehen und Danke schön!

Nach knapp sechs Jahren Laufzeit werden am morgigen Donnerstag, 31. Mai 2007 unsere beiden "alten" Server des Redaktionssystems endgültig abgeschaltet. Zu diesem Zeitpunkt werden die letzten Domains und E-Mail-Konten umgezogen sein, so dass alle "Alt-Lasten" behoben sind.
Nach dem Start des CMS-Projektes im Jahr 2001 liefen die beiden Server bis auf eine kurze Störung kurz vor Weihnachten 2001 ununterbrochen und fehlerfrei, so dass wir sie nun mit gutem Gewissen und einem herzlichen Danke Schön in ihren wohlverdienten "Ruhestand" schicken können. mehr...

 
Foto: Bildschirmkopie Flexmodul
 

Neues Flexmodul: Wolfgang Jüttner Trailer

Die Nachfrage wurde in den letzten Tagen vermehrt gestellt: Gibt es den Flash-Trailer von Wolfgang Jüttner zum Einbinden in das CMS? Und die Antwort lässt nicht lange auf sich warten:
Ja, ab sofort haben wir eine einfache Einbindung für unser Redaktionssystem integriert. Lest, wie ihr den ersten Wahlkampf-Trailer von Wolfgang Jüttner einfach auf eure eigenen Seiten einstellen könnt. mehr...

 
Unser Foto zeigt Björn Negelmann und Christoph Matterne nach der Vorstellung des SPD-Projektes im Interview auf der diesjährigen CeBIT in Hannover.
 

SPD-Niedersachsen schlägt Schalke 04 – Content Management Projekt der SPD auf der CeBIT ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen CeBIT 2007 hatte Christoph Matterne (SPD-Bezirk Hannover) auf der Content Management Arena als verantwortlicher Projektleiter Gelegenheit, das Redaktionssystem der SPD in Niedersachsen vorzustellen. Bei der Vergabe des Content Management Best Practice Awards gehörte die SPD in der Kategorie „Dienstleistung“ zu den drei Top-Nominierten und konnte einen Silber-Award gewinnen und damit u.a. die ebenfalls nominierten Internetseiten von Schalke 04 hinter sich lassen. mehr...

 
 

Mediendatenbank entschlackt - nahezu 80.000 Objekte gelöscht

Über die Mediendatenbank (MDB) werden Medien aller Art (Bilder, Videodateien, Audiodateien und andere Dateien wie PDF-Dokumente, Word-Dokumente, Flash-Filme, ZIP-Archive) zentral verwaltet, die der User bei Bedarf beim Erstellen eines Dokumentes an einer dafür vorgesehenen Stelle einbinden kann.
Da die in den letzten Wochen die Arbeit mit der MDB ziemlich zäh lief, haben wir nach einer Lösung gesucht, um das System etwas schlanker zu machen. mehr...

 
 

CMS-Newsletter

Um euch künftig schneller aktuelle Informationen über „unser CMS“ zukommen lassen zu können, planen wir zurzeit die Herausgabe eines Newsletters.
Wir wollen die SPD-CMS in Niedersachsen News neben den systembezogenen Informationen in unregelmäßigen Abständen auch zu thematischen Schwerpunkten erscheinen lassen. Solltest du also Interesse habe, dich einzutragen, so nutz bitte den in der Marginalspalte befindlichen Link zur Akkreditierung:
Die erste Ausgabe der SPD-CMS in Niedersachsen News wird aller Voraussicht nach in der letzten Juli-Woche erscheinen. mehr...

 
 

System gesperrt

Aus technischen Gründen wird am Donnerstag, 6. Juli 2006 von 12.00 bis ca. 18.00 Uhr der Zugang zum Redaktionssystem gesperrt. In dieser Zeit ist es nicht möglich, sich anzumelden und innerhalb von Imperia zu arbeiten. Auf dem Entwicklungsrechner muss ein elektronisches Bauteil ausgewechselt werden.
Wir bitten um Verständnis.
Christoph Matterne
SPD-Bezirk Hannover
Redaktionssystem mehr...

 
 

Neu: MP3-Player als Flexmodul

Um die Internetseiten flexibler gestalten zu können, haben wir nun bei den Flexmodulen ein zusätzliches Element eingebaut: einen MP3-Player.
Der Player kann eine so genannte Playlist, d.h. man kann mehrere MP3s übergeben und nacheinander abspielen. Außerdem ist darauf zu achten, dass auf jeder Seite maximal ein Player ist (vor allem bei einer vererbten Marginalspalte), da es sonst zu Problemen kommt kann.
Um den MP3-Player komplett einsetzen zu können, ist er sowohl im Inhaltsbereich als auch in der Marginalspalte einsetzbar. mehr...

 
 

Verbesserung der Performance

In letzter Zeit haben die Zugriffszeiten in Imperia den ein oder anderen Redakteur nicht verzweifeln lassen, aber doch wieder an alte Imperia-Zeiten erinnern lassen. Nach einer Analyse des CMS unsererseits haben wir nun eine deutliche Verbesserung erzielen können.
Das was technisch geändert wurde, ist das Entkoppeln der einzelnen Dokumente von der Konfigurationsdatei: mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10